Bekenntnisunterweisung

Die Bekenntnisunterweisung findet immer im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst statt, außer an Abendmahlsterminen (1. Sonntag im Monat). Wir gehen dabei unsere Bekenntnisschriften fortlaufend durch.