Predigten von Jochen Klautke

Predigten von Jochen Klautke

Sacharja 3,1-10

Thema: Gemeinschaft mit Gott… 1.    …gibt es zuerst nicht einmal für die Gerechtesten (V. 1.3) 2.    …gibt es doch – wegen geschenkter Gerechtigkeit (V. 2.4-7) 3.    …gibt es nur durch DEN Gerechten (V. 8-10)

Sacharja 1,1-6

Thema: Kehr um… 1. …denn Gott kennt keinen Spaß mit deiner Sünde! 2. …denn Gott sieht auch deine „harmlosen“ Sünden 3. …denn Gott kehrt sich zu denen, die von ihren Sünden umkehren

Haggai 2,20-23

Thema: Von Nicht-Königen und Königen 1.    Gott macht Könige zu Nicht-Königen 2.    Gott macht einen Nicht-König zum König 3.    Gott macht einen Nicht-König zu dem König schlechthin

Haggai 2,10-19

Thema: Es geht Gott um dein Herz  1.           Deswegen möchte er mehr als Gehorsam (10-14)  2.           Deswegen rüttelt er dich durch Leid auf (15-17)  3.           Deswegen verändert er dich durch Verheißungen (18-19) 

Haggai 2,1-9

Ermutigung für Entmutigte: Gott ist bei uns…  1.           …durch sein verlässliches Wort  2.           …mit seinem mutmachenden Geist  3.           …in seinem herrlichen Haus 

Offenbarung 21,9-21

Unser vollkommenes Zuhause – das Neue Jerusalem 1. Vollkommene Ruhe 2. Vollkommene Größe 3. Vollkommene Heiligkeit 4. Vollkommene Herrlichkeit 5. Ein vollkommenes Volk

Offenbarung 21,3-8

Das Ziel der Geschichte – Gottes Bund ist vollständig erfüllt 1. Worum geht es beim vollständig erfüllten Bund? Gott wohnt mit uns zusammen (Offb. 22,3) 2. Was nützt uns der vollständig erfüllte Bund? Gott beendet Fluch und Leid (Offb. 22,4–6a) 3. Wer genießt den vollständig erfüllten Bund? Gottes wahre Kinder (Offb. 22,6b–8)

Offenbarung 21,1.2

Der neue Himmel und die neue Erde – Bilder für unsere herrliche Zukunft 1. Die Bilder – Was haben sie uns zu sagen? 2. Zwei Bilder für den neuen Himmel und die neue Erde 3. Die Vorschau in Bildern – Der neue Himmel und die neue Erde ist eine Welt…

Haggai 1,1-15

Die Krankheit geistlicher Trägheit  Die Symptome der Krankheit: umgekehrte Prioritäten Die Folgen der Krankheit: umgekehrte Lebensträume Die Heilung der Krankheit: Umkehr zu Gott